Frauke Hopf


Home

Die Behandlung
Die Behandlung


Naturheilkunde

Seminare

Über mich

Die Praxis

Kontakt

Impressum Links





















     
 
Die Behandlung

Die homöopathische Erstanamnese
Die Erstanamnese ist ein ausführliches Gespräch von etwa zwei Stunden.
Neben der genauen Schilderung Ihrer körperlichen Beschwerden sind für mich auch Ihre seelische Situation, Konflikte, Ängste und Träume wichtig, um das richtige Arzneimittel für Sie zu finden.
Ebenfalls schwerere Erkrankungen in der eigenen Vorgeschichte sowie in der Familie sind wichtige Informationen für mich.
Je nach Bedarf kombiniere ich die homöopathische Konstitutionstherapie mit der Heilpflanzen- oder Bachblüten-Therapie.

Abstände zwischen den Terminen / Dauer der Behandlung:
Circa 6 Wochen nach der Erstanamnese sollte in jedem Fall ein Folgetermin vereinbart werden. (Dauer: ca. 1 Stunde)
Da es sich oftmals zunächst um feine Veränderungen handelt, ist ein genaues Beobachten Ihrer- und meinerseits sehr wichtig. Bei größeren zeitlichen Abständen der Termine geraten erfahrungsgemäß Beobachtungen in Vergessenheit, so dass eine Beurteilung des Verlaufes erheblich schwieriger wird.
Weitere Folgetermine sollten je nach Befinden und Bedarf in mindestens 2 bis 3-monatigen Abständen vereinbart werden, um eine fachgerechte homöopathische Begleitung zu gewährleisten.
Die gesamte Dauer der Behandlung kann zwischen insgesamt 2-3 Terminen und mehreren Jahren Begleitung liegen.

Homöopathische Notfallnummer
Für sehr dringende Fälle an Feiertagen oder am Wochenende wurde von klassisch arbeitenden Homöopathen eine Notfallnummer eingerichtet.
Sie erreichen die Kollegen unter: 0172-96 10 112
Die Beratungen kosten 20-25 Euro.


Zum Anfang

Heilpraxis Frauke Hopf  -  10967 Berlin  -  Graefestrasse 3  -  info@heilpraxis-hopf.de